Treppelweg

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Treppelweg (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Treppelweg

die Treppelwege

Genitiv des Treppelwegs
des Treppelweges

der Treppelwege

Dativ dem Treppelweg
dem Treppelwege

den Treppelwegen

Akkusativ den Treppelweg

die Treppelwege

[1] ein Treppelweg in Hainburg an der Donau

Worttrennung:

Trep·pel·weg, Plural: Trep·pel·we·ge

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɛpl̩ˌveːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] süddeutsch, österreichisch: Weg entlang von Flüssen, der dazu dient, Schiffe von Hand oder mit Tieren flussaufwärts zu ziehen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm „treppel“ des Verbs treppeln und dem Substantiv Weg

Synonyme:

[1] Treidelweg, Leinpfad, Treidelpfad

Oberbegriffe:

[1] Weg

Beispiele:

[1] Der Treppelweg wechselt manchmal die Flussseite.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Leinpfad“, Weiterleitung von Treppelweg
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Treppelweg
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Treppelweg
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTreppelweg
[1] Duden online „Treppelweg
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Vollständige Ausgabe mit dem amtlichen Regelwerk. 43. Auflage. ÖBV, Wien 2016, ISBN 978-3-209-08514-6 (Bearbeitung: Magdalena Eybl et al.; Red.: Christiane M. Pabst, Herbert Fussy, Ulrike Steiner), Seite 721.