Treffer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Treffer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Treffer die Treffer
Genitiv des Treffers der Treffer
Dativ dem Treffer den Treffern
Akkusativ den Treffer die Treffer

Worttrennung:

Tref·fer, Plural: Tref·fer

Aussprache:

IPA: [ˈtʀɛfɐ], Plural: [ˈtʀɛfɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛfɐ

Bedeutungen:

[1] treffender beziehungsweise im bestimmten Ziel sitzender Schuss, Hieb, Wurf oder Schlag

Herkunft:

treffen

Gegenwörter:

[1] Fehlschlag, Fehlwurf, Fehlschuss, Fehlversuch

Unterbegriffe:

[1] Anschlusstreffer, Fußballtreffer, Torpedotreffer, Volltreffer

Beispiele:

[1] Mit zwei Punkten im Gepäck kehrten die B-Jugend- Handballerinnen der HSG Schöningen aus Isenhagen zurück. Mit 14:13 (4:6) triumphierte der Landesligist in der Fremde – und das, obwohl die Schiedsrichter es nicht immer gut meinten mit den Gästen.
Man mag es kaum glauben: Ganze 12 Treffer der Schöningerinnen pfiffen die Schiedsrichter zurück. Teilweise berechtigt – teilweise jedoch auch strittig.[1]

Redewendungen:

Jeder Schuss ein Treffer!

Charakteristische Wortkombinationen:

einen Treffer landen

Wortbildungen:

Trefferzahl

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Treffer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Treffer
[1] canoo.net „Treffer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTreffer
[1] The Free Dictionary „Treffer

Quellen:

  1. http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2170/artid/11038527

Ähnliche Wörter:

treffen