Trauerschwan

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Trauerschwan (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Trauerschwan

die Trauerschwäne

Genitiv des Trauerschwanes
des Trauerschwans

der Trauerschwäne

Dativ dem Trauerschwan
dem Trauerschwane

den Trauerschwänen

Akkusativ den Trauerschwan

die Trauerschwäne

[1] ein Trauerschwan

Worttrennung:

Trau·er·schwan, Plural: Trau·er·schwä·ne

Aussprache:

IPA: [ˈtʁaʊ̯ɐˌʃvaːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: eine Art der Tribus Schwäne (Cygnini) in der Familie der Entenvögel (Anatidae)

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Verb trauern und dem Substantiv Schwan, namensgebend ist die Farbe des Tieres. Die Vögel sind im Gegensatz zu europäischen Schwänen schwarz. Schwarz steht im europäischen Kulturkreis symbolisch für die Trauer.
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend. — Kommentar: Belege?

Synonyme:

[1] Schwarzschwan, wissenschaftlich: Cygnus atratus

Oberbegriffe:

[1] Schwan, Entenvogel

Unterbegriffe:

[1] Neuseelandschwan (Cygnus atratus sumnerensis)

Beispiele:

[1] „Das natürliche Verbreitungsgebiet des Trauerschwans ist Australien und Tasmanien.“[1]
[1] „Trauerschwäne benutzen ihre Stimme unter anderem um sich gegenseitig, verbunden mit einem Auf- und Abbewegen des Kopfes, lauthals zu begrüßen, was als „Bobbing“ bezeichnet wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Trauerschwan
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Trauerschwan
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trauerschwan
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrauerschwan

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Wikipedia-Artikel „Trauerschwan