Trantüte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Trantüte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Trantüte

die Trantüten

Genitiv der Trantüte

der Trantüten

Dativ der Trantüte

den Trantüten

Akkusativ die Trantüte

die Trantüten

Worttrennung:

Tran·tü·te, Plural: Tran·tü·ten

Aussprache:

IPA: [ˈtʁaːnˌtyːtə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Trantüte (Info)

Bedeutungen:

[1] langsamer, träger Mensch

Synonyme:

[1] lahme Ente, Lahmarsch, Schlafmütze, Schnarchnase, Tranfunzel, Transuse

Beispiele:

[1] Kurt war schon immer eine Trantüte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trantüte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrantüte
[1] The Free Dictionary „Trantüte
[1] Duden online „Trantüte
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Trantüte
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Trantüte