Toxikologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Toxikologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Toxikologie

Genitiv der Toxikologie

Dativ der Toxikologie

Akkusativ die Toxikologie

Worttrennung:

To·xi·ko·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [tɔksikoloˈɡiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft, die sich mit der Wirkung von Giftstoffen und der Behandlung von Vergiftungen beschäftigt

Oberbegriffe:

[1] Wissenschaft

Unterbegriffe:

[1] Nanotoxikologie, Ökotoxikologie

Beispiele:

[1] „Die Habersche Regel ist eine in der Toxikologie verwendete mathematische Beziehung zwischen der Konzentration eines Giftstoffes und der Dauer der Verabreichung, beziehungsweise Exposition, dieses Giftes.“[1]

Wortbildungen:

Toxikologe, Ökotoxikologie, toxikologisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Toxikologie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Toxikologie
[1] Duden online „Toxikologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalToxikologie
[1] The Free Dictionary „Toxikologie
[1] Heinrich Becker (Leitung): Fremdwörterbuch. Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1957, Seite 639

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Habersche Regel