Total

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Total (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Total die Totale
Genitiv des Totals der Totale
Dativ dem Total den Totalen
Akkusativ das Total die Totale

Worttrennung:

To·tal, Plural: To·ta·le

Aussprache:

IPA: [toˈtaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Total (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] Schweiz: Ergebnis der Addition aller Teilsummen, Teilbeträge; Gesamtheit, das Ganze

Herkunft:

Konversion des Adjektivs total

Synonyme:

[1] Endbetrag, Endsumme, Gesamtbetrag, Gesamtsumme

Gegenwörter:

[1] Subtotal, Zwischentotal

Beispiele:

[1] „Gemessen am gesamten Detailhandel ist das Online-Geschäft vorerst aber noch eine marginale Erscheinung und machte im vergangenen Jahr keine 6 Prozent des Totals aus.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Total
[1] Ulrich Ammon et al. (Herausgeber): Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol. 1. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2004, ISBN 978-3-11-016574-6, DNB 972128115 „Total“, Seite 796.
[1] Hans Bickel, Christoph Landolt; Schweizerischer Verein für die deutsche Sprache (Herausgeber): Duden, Schweizerhochdeutsch. Wörterbuch der Standardsprache in der deutschen Schweiz. 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2018, ISBN 978-3-411-70418-7 „Total“, Seite 82.

Quellen:

  1. Sergio Aiolfi: Online ist nur ein Teil. In: NZZOnline. 23. November 2013, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 7. März 2021).