Tonfall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tonfall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Tonfall die Tonfälle
Genitiv des Tonfalls der Tonfälle
Dativ dem Tonfall den Tonfällen
Akkusativ den Tonfall die Tonfälle

Worttrennung:

Ton·fall, Plural: Ton·fäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈtoːnˌfal], Plural: [ˈtoːnˌfɛlə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] die Art und Weise, wie etwas ausgesprochen wird
[2] Phonetik: die Veränderung der Tonhöhe beim Sprechen

Synonyme:

[2] Intonation

Beispiele:

[1] Er brachte seine Kritik in einem sehr sarkastischen Tonfall vor.
[2] Briten und Amerikaner kann man schon am Tonfall sehr gut unterscheiden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Tonfall
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tonfall
[*] canoo.net „Tonfall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTonfall
[1, 2] The Free Dictionary „Tonfall
[1, 2] Duden online „Tonfall