Todesfurcht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Todesfurcht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Todesfurcht

Genitiv der Todesfurcht

Dativ der Todesfurcht

Akkusativ die Todesfurcht

Worttrennung:

To·des·furcht, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtoːdəsˌfʊʁçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Todesfurcht (Info)

Bedeutungen:

[1] Furcht davor, bald sterben zu müssen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Tod, Fugenelement -es und Furcht

Synonyme:

[1] Todesangst

Oberbegriffe:

[1] Furcht

Beispiele:

[1] „Er empfand keine Todesfurcht mehr.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Todesfurcht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTodesfurcht
[1] Duden online „Todesfurcht

Quellen:

  1. Norman Mailer: Die Nackten und die Toten. Deutscher Bücherbund, Stuttgart/Hamburg ohne Jahr, Seite 504.