Tischrücken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tischrücken (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tischrücken

Genitiv des Tischrückens

Dativ dem Tischrücken

Akkusativ das Tischrücken

Worttrennung:

Tisch·rü·cken, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtɪʃˌʁʏkn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] spiritistisches Experiment, bei dem alle Teilnehmer die sich gegenseitig berührenden Hände auf einen Tisch auflegen, der sich dann mutmaßlich von Geisterhand bewegt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Tisch und der substantivierten Form „Rücken“ des Verbs rücken

Beispiele:

[1] Dieses Tischrücken ist für mich kein seriöses Phänomen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tischrücken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Tischrücken
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 4426, Artikel „Tischrücken“
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Rechtschreibung der deutschen Sprache und der Fremdwörter. In: Der große Duden (in acht Bänden). 15. Auflage. Band 1, Bibliographisches Institut, Mannheim 1961, Seite 679, Eintrag „Tisch“, dort auch das Kompositum „Tischrücken“