Thanatopsie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thanatopsie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Thanatopsie

die Thanatopsien

Genitiv der Thanatopsie

der Thanatopsien

Dativ der Thanatopsie

den Thanatopsien

Akkusativ die Thanatopsie

die Thanatopsien

Worttrennung:

Tha·na·t·op·sie, Plural: Tha·na·t·op·si·en

Aussprache:

IPA: [tanatɔˈpsiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Medizin: eine Leichenschau (Leichenöffnung)

Herkunft:

von griechisch θάνατος (thanatos) → grc „Tod“ und όπ- (op-) → grc „Verbalstamm des Verbs mit der Bedeutung ‚sehen‘“[1]

Synonyme:

[1] Autopsie, Obduktion, Nekropsie, Sektion

Beispiele:

[1] Weitere Synonyme wie Nekropsie (von griech. nekroz = tot) und Thanatopsie (von griech. qanatoz = Tod) haben sich bei uns nicht durchgesetzt.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Fritz-Jürgen Nöhring: Fachwörterbuch Medizin, Englisch-Deutsch. 4. Auflage Langenscheidt, Berlin u.a. 2002.
[1] Sybille Frank: Der Mauer um die Wette gedenken, Seite 234
[1] Academic dictionaries and encyclopedias

Quellen:

  1. zum Wortteil „-opsie“ siehe Artikel „Autopsie“ in: Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993. ISBN 3-423-03358-4.
  2. Markus A. Rotschild: Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin. Abgerufen am 23. Juni 2014.