Teufelsbuhlschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Teufelsbuhlschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Teufelsbuhlschaft

die Teufelsbuhlschaften

Genitiv der Teufelsbuhlschaft

der Teufelsbuhlschaften

Dativ der Teufelsbuhlschaft

den Teufelsbuhlschaften

Akkusativ die Teufelsbuhlschaft

die Teufelsbuhlschaften

Worttrennung:

Teu·fels·buhl·schaft, Plural: Teu·fels·buhl·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈtɔɪ̯fl̩sˌbuːlʃaft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] veraltet: eheähnliche, intime (sexuelle) Beziehung mit Satan, dem Teufel, Plural: ein solcher Akt des Verkehrs mit Satan

Oberbegriffe:

[1] Buhlschaft

Beispiele:

[1] Teufelsbuhlschaft war neben dem Teufelspakt, dem Hexenflug, der Verwandlung in Tiere und der Teilnahme am Hexensabbat ein zentraler Anklagepunkt in den frühneuzeitlichen Hexenprozessen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] der/wegen Teufelsbuhlschaft angeklagt sein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Teufelsbuhlschaft
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Teufelsbuhlschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTeufelsbuhlschaft
[1] Duden online „Teufelsbuhlschaft