Terrorismusbekämpfungsgesetz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Terrorismusbekämpfungsgesetz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Terrorismusbekämpfungsgesetz

die Terrorismusbekämpfungsgesetze

Genitiv des Terrorismusbekämpfungsgesetzes

der Terrorismusbekämpfungsgesetze

Dativ dem Terrorismusbekämpfungsgesetz
dem Terrorismusbekämpfungsgesetze

den Terrorismusbekämpfungsgesetzen

Akkusativ das Terrorismusbekämpfungsgesetz

die Terrorismusbekämpfungsgesetze

Worttrennung:

Ter·ro·ris·mus·be·kämp·fungs·ge·setz, Plural: Ter·ro·ris·mus·be·kämp·fungs·ge·set·ze

Aussprache:

IPA: [tɛʁoˈʁɪsmʊsbəkɛmp͡fʊŋsɡəˌzɛt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Terrorismusbekämpfungsgesetz (Info)

Bedeutungen:

[1] Recht: Gesetz mit dem Ziel, den Terrorismus zu bekämpfen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Terrorismusbekämpfung und Gesetz mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Gesetz

Unterbegriffe:

[1] Terrorismusbekämpfungsergänzungsgesetz

Beispiele:

[1] Das 2006 vom Deutschen Bundestag beschlossene Terrorismusbekämpfungsergänzungsgesetz ergänzt das Terrorismusbekämpfungsgesetz von 2002, indem bestimmte Befugnisse der Sicherheitsbehörden auf weitere fünf Jahre befristet beibehalten und zum Teil erweitert werden.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Terrorismusbekämpfungsgesetz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Terrorismusbekämpfungsgesetz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTerrorismusbekämpfungsgesetz

Quellen: