Tennisspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tennisspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tennisspiel

die Tennisspiele

Genitiv des Tennisspieles
des Tennisspiels

der Tennisspiele

Dativ dem Tennisspiel
dem Tennisspiele

den Tennisspielen

Akkusativ das Tennisspiel

die Tennisspiele

Worttrennung:
Ten·nis·spiel, Plural: Ten·nis·spie·le

Aussprache:
IPA: [ˈtɛnɪsˌʃpiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Aufeinandertreffen von zwei oder mehreren Spielern innerhalb eines Wettkampfes in der Sportart Tennis

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Tennis und Spiel

Synonyme:
[1] Tennismatch

Oberbegriffe:
[1] Spiel

Beispiele:
[1] Ich konnte das Tennisspiel gestern Abend leider nicht sehen.
[1] „Wer das Tennisspiel erlernen möchte, wird mit einiger Wahrscheinlichkeit zunächst Schwierigkeiten mit der Ausführung des Aufschlags haben.“[1]
[1] „Tennisspiele bieten neben einer dreidimensionalen Graphik die Möglichkeit, sich ohne Laufarbeit mit Tennisgrößen wie Ivan Lendl, Jimmy Connors, John McEnroe und Björn Borg zu messen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] ein Tennisspiel bestreiten / gewinnen / verlieren; in einem Tennisspiel gewinnen / verlieren


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tennisspiel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTennisspiel
[1] The Free Dictionary „Tennisspiel
[*] canoonet „Tennisspiel

Quellen:

  1. Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Hofmann, Schorndorf 1998, ISBN 3-7780-4963-1, Seite 137.
  2. Jürgen Fritz: Programmiert zum Kriegsspielen. Campus, Frankfurt-New York 1988, ISBN 3-5933-3949-8, Seite 159.