Teichralle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Teichralle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Teichralle

die Teichrallen

Genitiv der Teichralle

der Teichrallen

Dativ der Teichralle

den Teichrallen

Akkusativ die Teichralle

die Teichrallen

[1] eine Teichralle

Worttrennung:

Teich·ral·le, Plural: Teich·ral·len

Aussprache:

IPA: [ˈtaɪ̯çˌʁalə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: in Afrika, Asien, Europa, Nord-, sowie Südamerika heimischer Wasservogel von der Größe einer Taube mit gelb-grünen Beinen und rotem Schnabel

Herkunft:

Determinativkompositum der Substantive Teich und Ralle

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Gallinula chloropus, veraltet: Teichhuhn

Oberbegriffe:

[1] Kranichvogel, Ralle

Beispiele:

[1] Die Teichralle ist ein typischer Vertreter der Rallen.
[1] Der lateinische Name der Teichralle bedeutet übersetzt etwa „grünfüßiges Hühnchen“.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Teichralle
[1] Wikispecies-Eintrag „Gallinula chloropus