Tanzlokal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tanzlokal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tanzlokal

die Tanzlokale

Genitiv des Tanzlokales
des Tanzlokals

der Tanzlokale

Dativ dem Tanzlokal
dem Tanzlokale

den Tanzlokalen

Akkusativ das Tanzlokal

die Tanzlokale

Worttrennung:

Tanz·lo·kal, Plural: Tanz·lo·ka·le

Aussprache:

IPA: [ˈtant͡sloˌkaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tanzlokal (Info)

Bedeutungen:

[1] Unterhaltung: gastronomischer Betrieb, in dem getanzt werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tanz und Lokal

Synonyme:

[1] Disco, Disko, Diskothek, Disse, Tanzbar, Tanzdiele, Tanzschuppen, landschaftlich, veraltet: Tanzbums

Beispiele:

[1] „Das Restaurant erinnert sie an ein Tanzlokal, in dem sie damals einen Sommer lang tanzen ging.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tanzlokal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTanzlokal
[*] canoonet „Tanzlokal

Quellen:

  1. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 149.