Tannenhonig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tannenhonig (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Tannenhonig

die Tannenhonige

Genitiv des Tannenhonigs

der Tannenhonige

Dativ dem Tannenhonig

den Tannenhonigen

Akkusativ den Tannenhonig

die Tannenhonige

Worttrennung:

Tan·nen·ho·nig, Plural: Tan·nen·ho·ni·ge

Aussprache:

IPA: [ˈtanənˌhoːnɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] würziger Honig aus dem Honigtau von Tannen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tanne und Honig sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Honig

Beispiele:

[1] „Die Honigpreise in Bayern werden dem Imkerverband zufolge voraussichtlich unverändert bei fünf bis sechs Euro pro 500-Gramm-Glas liegen. Exoten wie Löwenzahn-, Heide- oder Tannenhonig sind teurer.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Honig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tannenhonig
[*] canoo.net „Tannenhonig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Tannenhonig
[1] Duden online „Tannenhonig

Quellen:

  1. Bayerische Imker ernten mehr Honig. In: sueddeutsche.de. 22. Oktober 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 20. August 2018).