Tagesverbrauch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tagesverbrauch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Tagesverbrauch die Tagesverbräuche
Genitiv des Tagesverbrauchs
des Tagesverbrauches
der Tagesverbräuche
Dativ dem Tagesverbrauch den Tagesverbräuchen
Akkusativ den Tagesverbrauch die Tagesverbräuche

Worttrennung:

Ta·ges·ver·brauch, Plural: Ta·ges·ver·bräu·che

Aussprache:

IPA: [ˈtaːɡəsfɛɐ̯ˌbʁaʊ̯x]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tagesverbrauch (Info)

Bedeutungen:

[1] meist Singular: auf den Zeitraum von einem Tag bezogene Mengenangabe über den Verbrauch von Waren oder Energie

Herkunft:

Determinativkompositum aus Tag und Verbrauch mit dem Fugenelement -es

Oberbegriffe:

[1] Verbrauch

Beispiele:

[1] Der Tagesverbrauch an Benzin stieg merklich an, als wir die Ebenen hinter uns gelassen hatten und in die Hügellandschaft hineinfuhren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Tagesverbrauch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tagesverbrauch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Tagesverbrauch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTagesverbrauch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Tagesverbrauch