Tötungsdelikt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tötungsdelikt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tötungsdelikt

die Tötungsdelikte

Genitiv des Tötungsdeliktes
des Tötungsdelikts

der Tötungsdelikte

Dativ dem Tötungsdelikt
dem Tötungsdelikte

den Tötungsdelikten

Akkusativ das Tötungsdelikt

die Tötungsdelikte

Worttrennung:

Tö·tungs·de·likt, Plural: Tö·tungs·de·lik·te

Aussprache:

IPA: [ˈtøːtʊŋsdeˌlɪkt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Straftat, die zum Tode eines Menschen führt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tötung und Delikt sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Tötungsverbrechen

Oberbegriffe:

[1] Gewaltverbrechen; Delikt, Verbrechen, Vergehen, Straftat
[1] Tötung

Unterbegriffe:

[1] fahrlässige Tötung, Körperverletzung mit Todesfolge, Mord, Totschlag, Tötung auf Verlangen, vorsätzliche Tötung

Beispiele:

[1] Zu den in Deutschland strafrechtlich erfassten Tötungsdelikten zählen eine Vielzahl verschiedener vorsätzlicher und fahrlässiger Taten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tötungsdelikt
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tötungsdelikt
[*] canoonet „Tötungsdelikt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTötungsdelikt
[1] Duden online „Tötungsdelikt