Synergie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Synergie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Synergie

die Synergien

Genitiv der Synergie

der Synergien

Dativ der Synergie

den Synergien

Akkusativ die Synergie

die Synergien

Worttrennung:

Sy·ner·gie, auch: Syn·er·gie, Plural: Sy·ner·gi·en, auch: Syn·er·gi·en

Aussprache:

IPA: [zynɛʁˈɡiː], auch: [zʏnʔɛʁˈɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Synergie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] konzentrierte Energie zur gemeinsamen Erfüllung von Aufgaben
[2] ohne Plural: gemeinsames Wirken von Faktoren oder Substanzen, die sich gegenseitig fördern

Synonyme:

[2] Synergismus

Gegenwörter:

Dysergie

Beispiele:

[1] Die Fusion von Konzernen wird oft damit begründet, dass man dadurch hohe Synergien zum Vorteil der Betriebe erreichen könne.

Wortbildungen:

Synerget, Synergetik, synergetisch, Synergieeffekt, Synergismus, Synergist, Synergiepotenzial

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Synergie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Synergie
[1] canoonet „Synergie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSynergie

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Energie