Sydney

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sydney (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Sydney
Genitiv (des Sydney)
(des Sydneys)

Sydneys
Dativ (dem) Sydney
Akkusativ (das) Sydney

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Sydney“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Syd·ney, kein Plural

Aussprache:

IPA: englisch: [ˈsɪdnɪ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales

Oberbegriffe:

[1] Hauptstadt, Stadt

Beispiele:

[1] Ihre Eltern leben in Sydney.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sydney
[1] Duden online „Sydney
[1] wissen.de – Lexikon „Sydney
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSydney

Sydney (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Worttrennung:

Syd·ney

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] englischer weiblicher Vorname

Herkunft:

Ursprünglich war Sydney ein englischer Nachname. Zu seiner Herkunft wird einmal gesagt, er stamme von einem altenglischen Ausdruck mit der Bedeutung ausgedehntes gut gewässertes Land oder ausgedehnte Insel ab; andererseits wird der Name überaus häufig mit dem französischen Schutzheiligen Saint Denis in Verbindung gebracht. Sydney sei eine Zusammenziehung der Wörter Saint und Denis. Diese letzte Erklärung für die Entstehung des Namens wird vielfach als Volksetymologie bezeichnet, für die es keinerlei Nachweise gebe.[1],[2]

Alternative Schreibweisen:

[1] Sidney, Cydney, Sydnie, Sydne

Männliche Namensvarianten:

[1] Sydney, Sidney

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Sydney Penny

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Sydney (disambiguation)
[1] behindthename.com „Sydney
[1] Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Sydney“, Seite 386

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Worttrennung:

·, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] englischer männlicher Vorname

Herkunft:

Ursprünglich war Sydney ein englischer Nachname. Zu seiner Herkunft wird einmal gesagt, er stamme von einem altenglischen Ausdruck mit der Bedeutung ausgedehntes gut gewässertes Land oder ausgedehnte Insel ab; andererseits wird der Name überaus häufig mit dem französischen Schutzheiligen Saint Denis in Verbindung gebracht. Sydney sei eine Zusammenziehung der Wörter Saint und Denis. Diese letzte Erklärung für die Entstehung des Namens wird vielfach als Volksetymologie bezeichnet, für die es keinerlei Nachweise gebe.[3],[4]

Kurzformen:

[1] Syd

Alternative Schreibweisen:

[1] Sidney

Weibliche Namensvarianten:

[1] Sydney, Sidney, Cydney, Sydnie, Sydne

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Sydney Chaplin, Sydney Smirke

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Sydney (disambiguation)
[1] behindthename.com „Sydney
[1] Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Sydney“, Seite 386

Quellen:

  1. Englischer Wikipedia-Artikel „Sidney (name origin)
  2. behindthename.com „Sydney
  3. Englischer Wikipedia-Artikel „Sidney (name origin)
  4. behindthename.com „Sydney


Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

the Sydney

Worttrennung:

Syd·ney, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈsɪdni]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales

Oberbegriffe:

[1] capital, city

Beispiele:

[1] Her brother moved to Sydney.
Ihr Bruder ist nach Sydney umgezogen.

Wortbildungen:

[1] Sydneysider

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Sydney
[1] Oxford English Dictionary „Sydney
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „Sydney
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Sydney
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „Sydney