Suppennudel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Suppennudel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Suppennudel

die Suppennudeln

Genitiv der Suppennudel

der Suppennudeln

Dativ der Suppennudel

den Suppennudeln

Akkusativ die Suppennudel

die Suppennudeln

Worttrennung:

Sup·pen·nu·del, Plural: Sup·pen·nu·deln

Aussprache:

IPA: [ˈzʊpn̩ˌnuːdl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Nudel, die als Suppeneinlage gebraucht wird

Oberbegriffe:

[1] Nudel

Beispiele:

[1] „Und wenn die Frauen vom Dorf mit Wörtern Suppennudeln machen, dauert das sicher eine halbe Stunde, bis die Anzahl der Eier und das Rühren mit dem Löffel oder kneten mit der Hand besprochen ist, bis der Nudelteig glasdünn gewalkt und trotzdem nicht zerrissen und auf dem Nudelbrett getrocknet ist.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Suppennudel
[1] canoonet „Suppennudel

Quellen:

  1. Herta Müller: Atemschaukel. Carl Hanser Verlag, München 2009, ISBN 978-3446233911, Seite 115 f.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Nudelsuppen