Super-GAU

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Super-GAU (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Super-GAU die Super-GAUs
Genitiv des Super-GAUs der Super-GAUs
Dativ dem Super-GAU den Super-GAUs
Akkusativ den Super-GAU die Super-GAUs

Alternative Schreibweisen:

Supergau

Worttrennung:

Su·per-GAU, Plural: Su·per-GAUs

Aussprache:

IPA: [ˈzuːpɐˌɡaʊ̯], Plural: [ˈzuːpɐˌɡaʊ̯s]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] technisch, umgangssprachlich: ein Unfall in einem Kernkraftwerk jenseits des GAU, nämlich so schwerwiegend, dass das betroffene Kernkraftwerk dafür konstruktiv nicht gerüstet ist
[2] übertragen: besonders schlimme Entwicklung, besonders schlimmer Zustand in beliebigen Bereichen, besonders bestärkt durch das Intensivierungspräfix super-

Herkunft:

Ableitung zu GAU mit dem Präfix super-

Synonyme:

[1] fachsprachlich: auslegungsüberschreitendes Ereignis, auslegungsüberschreitender Störfall oder Unfall.

Oberbegriffe:

[1] Katastrophe

Beispiele:

[1] Der Unfall von Tschernobyl war ein Super-GAU.
[2] Die derzeitige Krise könnte sich zum Super-GAU für manchen Anleger entwickeln.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Super-GAU
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Super-GAU
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSuper-GAU