Sumpfgebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sumpfgebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Sumpfgebiet

die Sumpfgebiete

Genitiv des Sumpfgebiets
des Sumpfgebietes

der Sumpfgebiete

Dativ dem Sumpfgebiet
dem Sumpfgebiete

den Sumpfgebieten

Akkusativ das Sumpfgebiet

die Sumpfgebiete

Worttrennung:

Sumpf·ge·biet, Plural: Sumpf·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈzʊmp͡fɡəˌbiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sumpfgebiet (Info)

Bedeutungen:

[1] Örtlichkeit mit stark aufgeweichtem, schlammigem, morastigem Boden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Sumpf und Gebiet

Oberbegriffe:

[1] Gebiet

Beispiele:

[1] „1884, einige Jahrzehnte nach Gründung der Kronkolonie, begannen die Briten damit, in einem trockengelegten Sumpfgebiet Pferderennen zu veranstalten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Sumpfgebiet
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sumpfgebiet
[*] canoonet „Sumpfgebiet
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sumpfgebiet
[1] The Free Dictionary „Sumpfgebiet
[1] Duden online „Sumpfgebiet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSumpfgebiet
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Sumpfgebiet

Quellen:

  1. Felix Wadewitz: Die Wettkönige. In: Capital. Nummer 1, Januar 2018, ISSN 0008-5847, Seite 81.