Sudanese

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sudanese (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sudanese

die Sudanesen

Genitiv des Sudanesen

der Sudanesen

Dativ dem Sudanesen

den Sudanesen

Akkusativ den Sudanesen

die Sudanesen

Worttrennung:

Su·da·ne·se, Plural: Su·da·ne·sen

Aussprache:

IPA: [zudaˈneːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sudanese (Info)
Reime: -eːzə

Bedeutungen:

[1] Staatsbürger des Sudan

Herkunft:

Ableitung vom Toponym Sudan, erweitert um die Gleitlaute -es-, mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -e

Weibliche Wortformen:

[1] Sudanesin

Oberbegriffe:

[1] Afrikaner

Beispiele:

[1] „Ein befreundeter Sudanese gestand mir, er habe gerüchtehalber und ›aus ausländischen Quellen‹ von der Existenz der Sklaverei in Darfur und Kordofan gehört.“[1]

Wortbildungen:

Südsudanesin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Sudanese
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sudanese
[1] canoo.net „Sudanese
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSudanese
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sudanese

Quellen:

  1. E. Benjamin Skinner: Menschenhandel. Sklaverei im 21. Jahrhundert. Gustav Lübbe Verlag, 2008. ISBN 978-3785723425. Seite 140. Übersetzt von Jürgen Neubauer