Stumpf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stumpf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Stumpf

die Stümpfe

Genitiv des Stumpfes
des Stumpfs

der Stümpfe

Dativ dem Stumpf
dem Stumpfe

den Stümpfen

Akkusativ den Stumpf

die Stümpfe

Worttrennung:

Stumpf, Plural: Stümp·fe

Aussprache:

IPA: [ʃtʊmpf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Stumpf (Info)
Reime: -ʊmpf

Bedeutungen:

[1] Rest eines länglichen Gegenstandes
[2] Rest eines Körpergliedes

Synonyme:

[1] Stubben

Oberbegriffe:

[1, 2] Teil

Unterbegriffe:

[1] Aststumpf, Baumstumpf, Kegelstumpf, Kerzenstumpf, Lichtstumpf, Mauerstumpf, Pyramidenstumpf, Säulenstumpf
[2] Amputationsstumpf, Armstumpf, Beinstumpf, Zahnstumpf

Beispiele:

[1] Es macht zu viel Mühe, auch noch den Stumpf des Baumes zu entfernen.
[2] Von seinem linken Arm ist ihm nach dem Unfall nur noch ein Stumpf geblieben.

Wortbildungen:

[2] Stumpfschmerz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Stumpf
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stumpf
[1, 2] canoo.net „Stumpf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStumpf

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Strumpf, Sumpf, Zumpf