Stuhlgang

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stuhlgang (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Stuhlgang

Genitiv des Stuhlgangs
des Stuhlganges

Dativ dem Stuhlgang
dem Stuhlgange

Akkusativ den Stuhlgang

[1] Stuhlgang eines Hundes

Worttrennung:

Stuhl·gang, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃtuːlˌɡaŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Physiologie, Medizin: das Ausscheiden von Kot aus dem menschlichen Verdauungstrakt beziehungsweise aus dem Darm

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Stuhl und Gang

Synonyme:

[1] Defäkation, Darmausscheidung, Darmentleerung, Kot

Oberbegriffe:

[1] Ausscheidung

Beispiele:

[1] Wegen der Probleme beim Stuhlgang wurde ihm ein Einlauf verabreicht.
[1] Zu seltener Stuhlgang kann den Darm schädigen.
[1] „Mit Stuhlgang mußte jeder warten, bis Erika Schwarz von der Arbeit zurückgekehrt sein würde.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Stuhlgang haben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Stuhlgang
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Stuhlgang
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stuhlgang
[1] canoo.net „Stuhlgang
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStuhlgang

Quellen:

  1. Ralph Giordano: Die Bertinis. Roman. 22. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-596-25961-8, Seite 605.