Studierzimmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Studierzimmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Studierzimmer die Studierzimmer
Genitiv des Studierzimmers der Studierzimmer
Dativ dem Studierzimmer den Studierzimmern
Akkusativ das Studierzimmer die Studierzimmer
[1] Studierzimmer des Hans von Aufseß

Worttrennung:

Stu·dier·zim·mer, Plural: Stu·dier·zim·mer

Aussprache:

IPA: [ʃtuˈdiːɐ̯ˌt͡sɪmɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Studierzimmer (Info)
Reime: -iːɐ̯t͡sɪmɐ

Bedeutungen:

[1] Zimmer, in dem Studien betrieben werden können

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs studieren und Zimmer

Synonyme:

[1] Studierstube

Sinnverwandte Wörter:

[1] Arbeitszimmer

Oberbegriffe:

[1] Zimmer

Beispiele:

[1] „Es machte ihm sogar eine gewisse Freude, jede Woche einmal das Studierzimmer des Direktors zu betreten, nur um zu sagen, dass er die Seite nicht rausgerissen habe.“[1]
[1] „Die beiden lüfteten den Türvorhang und betraten das vordere Studierzimmer.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Studierzimmer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Studierzimmer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Studierzimmer
[*] The Free Dictionary „Studierzimmer
[1] Duden online „Studierzimmer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStudierzimmer

Quellen:

  1. Karl Heinz Bohrer: Granatsplitter. Erzählung einer Jugend. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2014, ISBN 978-3-423-14293-9, Seite 257, Erstausgabe 2012.
  2. Djin Ping Meh. Schlehenblüten in goldener Vase. Band 2, Ullstein, Berlin/Frankfurt am Main 1987 (übersetzt von Otto und Artur Kibat), ISBN 3-549-06673-2, Seite 295. Chinesisches Original 1755.