Studienanfängerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Studienanfängerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Studienanfängerin die Studienanfängerinnen
Genitiv der Studienanfängerin der Studienanfängerinnen
Dativ der Studienanfängerin den Studienanfängerinnen
Akkusativ die Studienanfängerin die Studienanfängerinnen

Worttrennung:

Stu·di·en·an·fän·ge·rin, Plural: Stu·di·en·an·fän·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtuːdi̯ənˌʔanfɛŋəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Studienanfängerin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die ihre höhere Ausbildung, zum Beispiel an einer Universität, Hochschule oder Akademie beginnt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Studienanfänger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Erstinskribentin

Männliche Wortformen:

[1] Studienanfänger

Beispiele:

[1] „Durch die Beratung von Drehbuchautoren soll das Thema MINT-Berufe in Fernsehserien untergebracht werden - und so vielleicht auch die eine oder andere Studienanfängerin angesprochen werden.“[1]
[1] „Taugt das Gymnasium dazu, eifrige Primarschulkinder in sechs Jahren zu tüchtigen Studierenden zu formen? Ein Mittelschul- und ein ehemaliger Hochschulrektor, eine Schulleiterin und Schulpräsidentin, eine Studienanfängerin und eine Gymnasiastin haben Schülern und Lehrpersonen der Kantonsschule Hohe Promenade Zürich im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen vom Podium herunter versichert, dass dem grundsätzlich so sei.“[2]
[1] „Wenn es das Ausbildungsziel des betreffenden Studienganges erfordert, haben Studienanfängerinnen und Studienanfänger mit einer einschlägigen beruflichen Qualifikation Zusatzprüfungen nachzuweisen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Suchergebnisse für „Studienanfängerin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Studienanfängerin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Studienanfängerin
[1] The Free Dictionary „Studienanfängerin
[1] Duden online „Studienanfängerin

Quellen:

  1. Carsten Janke: Fachkräftenachschub aus Berlin. In: sueddeutsche.de. 6. April 2015, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 6. Mai 2016).
  2. «Man kann immer noch besser werden». In: NZZOnline. 27. September 2008, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 6. Mai 2016).
  3. Österreichisches Fachhochschul-Studiengesetz, Fassung vom 6. Mai 2016, § 4. (7)