Strommast

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Strommast (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Strommast

die Strommaste die Strommasten

Genitiv des Strommasts
des Strommastes

der Strommaste der Strommasten

Dativ dem Strommast

den Strommasten den Strommasten

Akkusativ den Strommast

die Strommaste die Strommasten

Worttrennung:

Strom·mast, Plural 1: Strom·mas·te, Plural 2: Strom·mas·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʀoːmˌmast]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] hohe, senkrechte, pfeilerähnliche Stange, die elektrische Leitungen trägt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Strom und Mast

Sinnverwandte Wörter:

[1] Hochspannungsmast, Oberleitungsmast

Oberbegriffe:

[1] Mast

Beispiele:

[1] Bei dem heftigen Sturm wurden mehrere Strommasten umgerissen.
[1] „Es war der 25.Juni 1967, als in der Nacht auf der Porzescharte der Strommast einer italienischen Überlandleitung gesprengt wurde und zwei Sprengminen detonierten.“[1]
[1] „Ein morscher Strommast aus Holz ist einem 30-jährigen Monteur am Dienstag in Söcking zum Verhängnis geworden.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strommast
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStrommast
[1] Duden online „Strommast

Quellen: