Strohbündel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Strohbündel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Strohbündel

die Strohbündel

Genitiv des Strohbündels

der Strohbündel

Dativ dem Strohbündel

den Strohbündeln

Akkusativ das Strohbündel

die Strohbündel

Worttrennung:

Stroh·bün·del, Plural: Stroh·bün·del

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁoːˌbʏndl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Strohbündel (Info)

Bedeutungen:

[1] Menge zusammengebundener Strohhalme

Herkunft:

Determinativkompositum aus Stroh und Bündel

Oberbegriffe:

[1] Bündel

Beispiele:

[1] „Wir hatten keine Betten bekommen und mußten uns mit einigen Strohbündeln begnügen, die längs der Mauer im Hofe aufgeschüttet waren.“[1]
[1] „Der Kutscher stand auf und ließ die Peitsche auf die gerade erst mit Strohbündeln abgeriebenen glänzenden Kruppen niedersausen und trieb die Pferde mit einem tatarischen Ruf an.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strohbündel
[*] canoo.net „Strohbündel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStrohbündel
[*] The Free Dictionary „Strohbündel
[*] Duden online „Strohbündel

Quellen:

  1. Ernst Jünger: Afrikanische Spiele. Roman. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-96061-7, Seite 106. Erstausgabe 1936.
  2. Eugen Uricaru: Scheiterhaufen und Flamme. 1. Auflage. Verlag der Nation, Berlin 1984, ISBN 3-88680-500-X, Seite 203.