Strip

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Strip (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Strip die Strips
Genitiv des Strips der Strips
Dativ dem Strip den Strips
Akkusativ den Strip die Strips

Worttrennung:

Strip, Plural: Strips

Aussprache:

IPA: [ʃtʁɪp], [stʁɪp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Strip (Info), —
Reime: -ɪp

Bedeutungen:

[1] kurz für: Striptease
[2] kurz für: Comicstrip
[3] Medizin: zugeschnittener Streifen Heftpflaster
[4] sehr belebter Teil des Las Vegas Boulevard in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada

Synonyme:

[1] Striptease
[2] Comicstrip

Oberbegriffe:

[3] Heftpflaster, Pflaster

Beispiele:

[1] Als ihr Mann vom Büro nach Hause kam, überraschte sie ihm mit einem nahezu professionellen Strip.
[2] „Doonesbury ist auch deswegen ein Sonderfall, weil der Strip inzwischen in den meisten Zeitungen im Politikteil statt auf der Comicseite abgedruckt wird.“[1]
[3]
[4] „Er war der erste, der die Möglichkeiten der Stadt Las Vegas erkannte, und er ließ eines der ersten Hotelcasinos am Strip bauen.“[2]

Wortbildungen:

Stripclub, Stripfilm, Striplokal, Strippoker/Strip-Poker

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2, 4] Wikipedia-Artikel „Strip
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strip
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStrip
[1] The Free Dictionary „Strip
[1, 3] Duden online „Strip
[1–3] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 9. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07595-4, „Strip“

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: www.tagesspiegel.de, 2011-01-30
  2. Mario Puzo: Der Pate. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1990, ISBN 3-499-11442-9, Seite 346

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: sprit, Sprit, Trips