Strichmädchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Strichmädchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Strichmädchen die Strichmädchen
Genitiv des Strichmädchens der Strichmädchen
Dativ dem Strichmädchen den Strichmädchen
Akkusativ das Strichmädchen die Strichmädchen

Worttrennung:

Strich·mäd·chen Plural: Strich·mäd·chen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʀɪçˌmɛːtçən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: weibliche Person, die für ein Entgelt sexuelle Handlungen als Dienstleistung anbietet und ausübt

Herkunft:

[1] Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Strich und Mädchen

Synonyme:

[1] Nutte, Prostituierte, Stricherin

Gegenwörter:

[1] Freier

Männliche Wortformen:

[1] Strichjunge

Oberbegriffe:

[1] Mensch, Frau

Beispiele:

[1] Das Strichmädchen verdient sich sein Geld auf dem Strich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strichmädchen
[*] canoo.net „Strichmädchen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Strichmädchen
[(1)] The Free Dictionary „Strichmädchen
[1] Duden online „Strichmädchen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStrichmädchen
[(1)] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Strichmädchen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Strichmännchen