Streckenblock

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Streckenblock (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Streckenblock

die Streckenblöcke

Genitiv des Streckenblocks
des Streckenblockes

der Streckenblöcke

Dativ dem Streckenblock

den Streckenblöcken

Akkusativ den Streckenblock

die Streckenblöcke

Worttrennung:

Stre·cken·block, Plural: Stre·cken·blö·cke

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁɛkn̩ˌblɔk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Streckenblock (Info)

Bedeutungen:

[1] Eisenbahn: technisches System, mit dem die Folge- und Gegenzugsicherung auf der freien Strecke durchgeführt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Strecke, Fugenelement -n und Block

Oberbegriffe:

[1] Block

Unterbegriffe:

[1] Selbstblock, Vorblock

Beispiele:

[1] „Der AB 70 bzw. AB 70S ist ein programmierbarer automatischer Streckenblock in Relaistechnik.“[1]
[1] „Aus diesem Grund gibt es auch eine sehr einfache Betriebsabwicklung mit Fahren im Zeitabstand ohne Streckenblock und Fahrdienstleiter.“[2]
[1] „Die Hauptaufgabe des Streckenblocks ist, die Zugfolge auf der freien Strecke zu sichern.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Streckenblock
[*] Duden online „Streckenblock
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Streckenblock

Quellen: