Strappado

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Strappado (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Strappado die Strappados
Genitiv des Strappados der Strappados
Dativ dem Strappado den Strappados
Akkusativ das Strappado die Strappados
[1] Hans Spiess wird mit dem Strappado gefoltert
[2] eine Frau im Strappado

Worttrennung:

Strap·pa·do, Plural: Strap·pa·dos

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Foltermethode, bei der die Arme des Opfers hinter dem Rücken zusammengebunden und dann mit einem Seil nach oben gezogen werden, bis der gesamte Körper an diesen hängt
[2] Sexualpraktik, die sich von [1] ableitet, die aber in der Regel nicht so durchgeführt wird, das bleibende Verletzungen entstehen

Herkunft:

Entlehnung von italienisch strappare → it (reißen) [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1, 2] Pendel
[1] Pfahlhängen
[2] Hofknicks

Sinnverwandte Wörter:

[1] Estrapade

Oberbegriffe:

[1] Folter
[2] BDSM, Bondage

Beispiele:

[1] Das Strappado wurde unter dem Namen Pfahlhängen auch an Gefangenen in Konzentrationslagern des Nationalsozialismus durchgeführt.
[2] Durch High-Heels und Stangen zur Spreizung der Beine kann die unbequeme Haltung des Strappado noch verstärkt werden.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Strappado

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Strapaze