Strafkammer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Strafkammer (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Dieses Lemma ist noch in Bearbeitung: die Bedeutung muss geprüft werden! Gilt die Bedeutung auch für Österreich?. Wenn Du Dich beteiligen möchtest, gerne.

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Strafkammer

die Strafkammern

Genitiv der Strafkammer

der Strafkammern

Dativ der Strafkammer

den Strafkammern

Akkusativ die Strafkammer

die Strafkammern

Worttrennung:
Straf·kam·mer, Plural: Straf·kam·mern

Aussprache:
IPA: [ˈʃtʁaːfˌkamɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Strafkammer (Info)

Bedeutungen:
[1] Recht: Deutsches Gericht, A) das für Berufungsverfahrenen in Entscheidungen von Strafsachen von Amtsgerichten zuständig ist und B) vor dem in erster Instanz bei schweren Straftaten, beispielsweise Tötungsdelikten, verhandelt wird
[2] umgangssprachlich: Gericht, das außerhalb deutscher Gerichtsbarkeit Straftaten verhandelt

Herkunft:
strukturell: Determinativkompositum aus dem Stamm der Substantive Strafe und Kammer

Gegenwörter:
[1] Zivilkammer (nur annäherndes Gegenwort)

Unterbegriffe:
[1] kleine Strafkammer, große Strafkammer, Wirtschaftsstrafkammer

Beispiele:
[1] Die Spruchkörper an den [Landgerichten] werden gemäß § 60 GVG als Strafkammern bezeichnet.[1]
[1] Für den Prozess hat die 2. Strafkammer des Landgerichts Landau nach dem Auftakt am Montag zwölf weitere Verhandlungstermine bis Ende August angesetzt.[2]
[1] Im Prozess vor der 2. Strafkammer wird es vor allem darum gehen, wem die millionenschweren Vermögen und damit auch die Gewinne im Ausland zuzuordnen sind.[3]
[1] Das Verfahren, das am 11. Mai vor der 20. Strafkammer des Landgerichts München I beginnen soll, wird wohl ein aufwendiger Indizienprozess.[4]
[1] Die Strafkammer verurteilte die inzwischen 80-Jährige [Sonja Suder] am Dienstag […] wegen der Beteiligung an Brandanschlägen Ende der 1970er Jahre in Süddeutschland zu dreieinhalb Jahren Haft.[5]
[1] Der Drogenprozess gegen den ehemaligen Domküster von Halberstadt soll verkürzt werden. Darauf hat sich die Strafkammer des Landgerichts Magdeburg mit Staatsanwaltschaft und Verteidigung geeinigt.[6]
[1] Die Verteidigung respektiere das Gericht nur, solange es seiner Aufgabe gewachsen sei, sagte er [der Rechtsanwalt Johann Schwenn] der Mannheimer Strafkammer ins Gesicht.[7]
[1] Zweieinhalb Jahre nach dem Foltermord an einem Häftling im Siegburger Jugendgefängnis hat das Landgericht Bonn am Freitag die 15-jährige Haftstrafe für den Haupttäter bestätigt. Die Strafkammer behielt sich jedoch vor, zu einem späteren Zeitpunkt eine Sicherungsverwahrung anzuordnen.[8]
[1] Sie habe ihr Kind getötet, sagt der Richter bei der Urteilsbegründung, daran bestehe für die Strafkammer kein Zweifel.[9]
[2] Dazu erklärte der Vorsitzende der Strafkammer, der Australier Kevin Parker: „Das Tribunal befindet Sie in allen Punkten der Anklage für nicht schuldig. […]“[10]
[2] Die I. Strafkammer des Obergerichts hat in einem Revisionsverfahren ein Urteil der II. Strafkammer aufgehoben.[11]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] mit Substantiv: Strafkammer des Landgerichts
[1] in Kombination: an die Strafkammer des Landgerichts zurückverweisen, die Strafkammer beraumt x Verhandlungstage an, einen Befangenheitsantrag gegen die Strakammer stellen
[1, 2] mit Verb: die Strafkammer ordnet an, die Strafkammer spricht frei, die Strafkammer verurteilt
[1, 2] mit Substantiv: die Hauptverhandlung vor der Strafkammer, Richter der Strafkammer, Schöffe der Strafkammer, Vorsitz der Strafkammer
[1, 2] mit Adjektiv: die verhandelnde Strafkammer, die zuständige Strafkammer

Wortbildungen:
[1, 2] Strafkammerentscheidung, Strafkammerurteil

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Strafkammer
[*] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Strafkammer“ (Wörterbuchnetz), „Strafkammer“ (Zeno.org)
[1] Wikipedia-Artikel „Strafkammer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strafkammer
[*] canoonet „Strafkammer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStrafkammer
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Strafkammer
[1] Duden online „Strafkammer
[1] wissen.de „Strafkammer

Quellen:

  1. Dr. Philipp Scharenberg: Die sachliche Zuständigkeit der Strafgerichte - Ein Beitrag (nicht nur) für Referendare. juraexamen.info e.V., Lahnstein, Deutschland, 17. Oktober 2016, abgerufen am 23. Juli 2018 (Deutsch).
  2. dpa, afp: Kriminalität - Mordprozess um Messerangriff von Kandel startet. In: Deutsche Welle. 18. Juni 2018 (URL, abgerufen am 23. Juli 2018).
  3. afp, dpa: Aktuell Deutschland - Steuerstrafprozess gegen Ex-Geheimagent Mauss. In: Deutsche Welle. 26. September 2016 (URL, abgerufen am 23. Juli 2018).
  4. Malte Arnsperger: Verfahren in München - Mutter soll Sohn hundertfach missbraucht haben. In: stern.de. 3. März 2008, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 23. Juli 2018).
  5. Pascal Beucker: Revolutionäre-Zelle-Aktivistin Sonja Suder - Der letzte Richterspruch. In: taz.de. 12. November 2013, ISSN 1434-2006 (URL, abgerufen am 23. Juli 2018).
  6. dpa: Halberstadt - Koks und Hasch hinterm Kruzifix. In: stern.de. 25. Oktober 2007, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 23. Juli 2018).
  7. Deutscher Wikinews-Artikel „Mannheim, Deutschland, 26.05.2011: Schlussplädoyer - Verteidiger pochen auf Unschuld Kachelmanns
  8. Reuters/AP: Urteil im Revisionsprozess - Gericht verschärft Strafe für Foltermörder. In: stern.de. 8. Mai 2009, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 23. Juli 2018).
  9. Ferdinand von Schirach: Strafe. 1. Auflage. Luchterhand Literaturverlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, München 2018, ISBN 978-3-630-87538-5, Seite 53
  10. Fokus Osteuropa - Freisprüche und ein Schuldspruch in Den Haag gegen Kosovo-Albaner. In: Deutsche Welle. 1. Dezember 2015 (URL, abgerufen am 23. Juli 2018).
  11. Tom Felber: Urteil wegen Hirnstörung aufgehoben. In: NZZOnline. 6. März 2018, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 23. August 2018).
  12. Court (LAW). Encyclopædia Britannica, Inc., USA, abgerufen am 23. Juli 2018 (Englisch).