Straßennetz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Straßennetz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Straßennetz

die Straßennetze

Genitiv des Straßennetzes

der Straßennetze

Dativ dem Straßennetz
dem Straßennetze

den Straßennetzen

Akkusativ das Straßennetz

die Straßennetze

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Strassennetz

Worttrennung:

Stra·ßen·netz, Plural: Stra·ßen·net·ze

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁaːsn̩ˌnɛt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Straßen, die miteinander verbunden ein bestimmtes Gebiet erschließen

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Straße und Netz sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Verkehrsnetz, Netz

Unterbegriffe:

[1] Autobahnnetz, Fernstraßennetz

Beispiele:

[1] „Swakopmund ist eine kleine germanische Küstenstadt mit rechtwinkligem Straßennetz.“[1]
[1] „Kurios: Im Stadtentwurf von Aalto und seinem Team erkennt man im Straßennetz als Grundform den Kopf eines Rentiers wieder.“[2]
[1] „Letzterer war am Reißbrett entstanden und zeichnete sich durch einheitliche Ziegelhäuser mit Wellblechdächern und ein rechtwinkliges Straßennetz aus.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Straßennetz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Straßennetz
[*] canoonet „Straßennetz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStraßennetz
[1] The Free Dictionary „Straßennetz
[1] Duden online „Straßennetz

Quellen:

  1. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 115. Originalausgabe: Englisch 2013.
  2. Bernd Gieseking: Das kuriose Finnland Buch. Was Reiseführer verschweigen. S. Fischer, Frankfurt/Main 2014, ISBN 978-3-596-52043-5, Seite 93.
  3. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 109. Norwegisches Original 2016.