Straßendorf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Straßendorf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Straßendorf die Straßendörfer
Genitiv des Straßendorfes
des Straßendorfs
der Straßendörfer
Dativ dem Straßendorf
dem Straßendorfe
den Straßendörfern
Akkusativ das Straßendorf die Straßendörfer
[1] Schema eines Straßendorfes

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Strassendorf

Worttrennung:

Stra·ßen·dorf, Plural: Stra·ßen·dör·fer

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁaːsn̩ˌdɔʁf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Straßendorf (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur, Siedlungsgeographie: Dorf, das sich entlang einer Straße erstreckt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Straße und Dorf und dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Dorfform, Dorf

Beispiele:

[1] „Wie beim Reihendorf ist auch beim Straßendorf ein langgestrecktes topografisches Objekt, aber eingeschränkt auf Straße oder Weg, vorhanden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Straßendorf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Straßendorf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStraßendorf

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Straßendorf

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Dorfstraßen