Stoppuhr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stoppuhr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Stoppuhr

die Stoppuhren

Genitiv der Stoppuhr

der Stoppuhren

Dativ der Stoppuhr

den Stoppuhren

Akkusativ die Stoppuhr

die Stoppuhren

[1] Stoppuhr

Worttrennung:

Stopp·uhr, Plural: Stopp·uh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɔpˌʔuːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Uhr zum genauen Messen kurzer Zeitintervalle

Herkunft:

Lehnübersetzung Anfang des 19. Jahrhunderts von englisch stopwatch → en[1]

Oberbegriffe:

[1] Uhr

Beispiele:

[1] Beim Zieleinlauf des Athleten wurde die Stoppuhr gedrückt.
[1] „Udo Pohle besaß eine Stoppuhr, mit der auf die Hundertstelsekunde genau die Zeit genommen werden konnte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Stoppuhr
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stoppuhr
[(1)] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStoppuhr
[1] The Free Dictionary „Stoppuhr
[1] Duden online „Stoppuhr

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 5., neu bearbeitete Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort stoppen.
  2. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 400.