Stopper

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stopper (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Stopper die Stopper
Genitiv des Stoppers der Stopper
Dativ dem Stopper den Stoppern
Akkusativ den Stopper die Stopper

Worttrennung:

Stop·per, Plural: Stop·per

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɔpɐ], Plural: [ˈʃtɔpɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɔpɐ

Bedeutungen:

[1] Sport: jemand, der mit einer Stoppuhr die Zeit nimmt
[2] Fußball: Abwehrspieler oder Verteidiger
[3] Prellbock am Ende eines Eisenbahngeleises
[4] ein ungefähr meterhohes aneinandergelehntes und verbundenes Paar von Stelltafeln, Stellplakaten
[5] Schifffahrt: Haltevorrichtung für ein Tau oder eine Ankerkette
[6] vorn am Rollschuh angebrachter Klotz zum Bremsen

Beispiele:

[1] Der Stopper hat gepennt, die Messung war sowas von ungenau.
[2] Er erfüllt die Aufgabe als Stopper gar nicht mal so schlecht.
[3] Der Interregio Basel - Zürich stößt beim Anhalten in die Stopper beim Gleisende.
[4] Wer kann für unseren Infostand noch ein oder zwei Stopper besorgen?
[4] Plakate im Rahmen oder im Kunden-Stopper, in jedem Fall perfekt präsentiert!
[5] Ein Fallstopper, bei dem das Fall auch im geschlossenem Zustand nachgezogen werden kann, auch als Horizontal-Stopper erhältlich.
[6] Sie ging leicht in die Knie und berührte nur kurz mit den Stoppern das blanke Parkett, bevor sie zum Stehen kam.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Stopper
[2, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stopper
[6] canoo.net „Stopper
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStopper
[2, 5, 6] Duden online „Stopper