Stimmgabel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stimmgabel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Stimmgabel

die Stimmgabeln

Genitiv der Stimmgabel

der Stimmgabeln

Dativ der Stimmgabel

den Stimmgabeln

Akkusativ die Stimmgabel

die Stimmgabeln

[1] eine Stimmgabel

Worttrennung:

Stimm·ga·bel, Plural: Stimm·ga·beln

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɪmˌɡaːbl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Stimmgabel (Info)

Bedeutungen:

[1] Musik: ein Gerät aus Metall mit zwei Zinken / Stäben auf einem Stiel, das beim Anschlagen einer der Zinken auf einer bestimmten Tonhöhe / Frequenz schwingt; die meisten Stimmgabeln sind auf den Kammerton mit 440 Hz geeicht; sie dient Musikern zum Stimmen ihrer Instrumente, Chören beim Einsingen oder Ärzten beim Testen von Berührungsempfindlichkeit

Herkunft:

Determinativkompositum aus einer Ableitung des Verbs stimmen und dem Substantiv Gabel

Synonyme:

[1] Diapason[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Stimmgerät

Oberbegriffe:

[1] Gerät

Beispiele:

[1] „Der Dirigent eines Orchesters legt vor Konzertbeginn mit einer Stimmgabel für alle Musiker einen verbindlichen Grundton fest, nach dem die Instrumente gestimmt werden müssen.“[2]
[1] „Wenn jemand ein Gerät stimmen möchte, dann kann man unsere Stimmgabel nutzen, was wir selbst entwickelt haben, mit dem Programmierer, Flasher und mit einem Musiker.“[3]
[1] „Lose verteilter Sand auf einer dünnen Metallplatte sammelt sich entlang bestimmter Linien und Muster, wenn man die Platte mit einem Geigenbogen oder einer Stimmgabel in Schwingungen versetzt.“[4]
[1] „Instrumente stimmen – an sich ist das nicht weiter schwer. Einfach eine Stimmgabel anschlagen, und der Musikus stimmt den Ton etwa seiner Geige darauf ab.“[5]
[1] „Wenn man aber eine Stimmgabel anschlägt und sie in eine Schale mit Wasser hält (solange sie noch klingt), breiten sich an der Wasseroberfläche Wellen aus - die Schallwellen sind sichtbar geworden!“[6]
[1] „Wird eine Stimmgabel angeschlagen, komprimieren die Zinken kurzzeitig die Luft, so dass ein kleines Gebiet mit höherem Druck entsteht. Diese komprimierte Luft breitet sich aus - ähnlich wie bei kreisförmigen Wellen im Wasser, wenn man einen Stein hineinwirft.“[7]
[1] „Am Beispiel einer Stimmgabel läßt sich sogar spüren, wie der Klang vibriert.“[8]
[1] „Für die Diagnose verwenden Ärzte für PRM hauptsächlich Augen, Hände und den Reflexhammer. Dazu kommen eine Stimmgabel, um die Sensibilität von Patienten auf Vibrationen zu testen, […]“[9]
[1] „Bei sogenannten Quantitativen Sensorischen Tests wird die Reaktion auf Temperatur, Druck und Berührungen geprüft. Dabei müssen Betroffene beispielsweise angeben, ab wann sie die Schwingungen einer Stimmgabel nicht mehr spüren. So lässt sich die Leitfähigkeit der Nervenbahnen prüfen.“[10]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: eine Stimmgabel anschlagen / benutzen
[1] in Kombination: eine Stimmgabel ans Ohr halten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Stimmgabel
[1] Wikipedia-Artikel „Stimmgabel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stimmgabel
[*] canoonet „Stimmgabel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStimmgabel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Stimmgabel
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Stimmgabel
[1] The Free Dictionary „Stimmgabel
[1] Duden online „Stimmgabel
[1] wissen.de – Lexikon „Stimmgabel

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „Diapason“ auf wissen.de
  2. Deutsch lernen – Alltagsdeutsch – Podcast – Musik-Sprichwörter. In: Deutsche Welle. 13. September 2011 (URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  3. Matthias Nöther: Digitale Musikschulen – Instrumentalunterricht übers Internet. In: Deutschlandradio. 8. Januar 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Musikjournal, URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  4. Dirk Lorenzen: 260. Geburtstag von Ernst Chladni – Der Entdecker der Meteoriten. In: Deutschlandradio. 29. November 2016 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Sternzeit, URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  5. Frank Grotelüschen: Neue Methode zum Klavierstimmen – Wohlklang durch Entropie. In: Deutschlandradio. 23. November 2015 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Forschung aktuell, URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  6. Naturwissenschaft - total spannend!. In: Norddeutscher Rundfunk. 24. März 2013 (Programm: NDR Info, Sendereihe: Mikado, URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  7. Kann man Glas zersingen – Wie entsteht ein Ton?. In: Südwestrundfunk. (Sendereihe: Planet Schule – Warum?, Seite 3 von 5, URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  8. Workshop an der St.-Augustinus-Schule Hildesheim. In: Norddeutscher Rundfunk. (Bildunterschrift Bild 9 von 19, URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  9. Johannes von Creytz: Diagnose in der PRM – Mit Händen, Augen und Hammer diagnostizieren. In: Bayerischer Rundfunk. 14. Dezember 2017 (URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  10. Chronische Schmerzen richtig behandeln. In: Norddeutscher Rundfunk. 14. Mai 2018 (URL, abgerufen am 3. Januar 2019).
  11. Oxford English Dictionary „tuning fork
  12. Englischer Wikipedia-Artikel „tuning fork
  13. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „diapason
  14. Französischer Wikipedia-Artikel „diapason
  15. Italienischer Wikipedia-Artikel „diapason
  16. Polnischer Wikipedia-Artikel „kamerton
  17. Spanischer Wikipedia-Artikel „diapasón