Stiefgroßmutter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stiefgroßmutter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Stiefgroßmutter

die Stiefgroßmütter

Genitiv der Stiefgroßmutter

der Stiefgroßmütter

Dativ der Stiefgroßmutter

den Stiefgroßmüttern

Akkusativ die Stiefgroßmutter

die Stiefgroßmütter

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Stiefgrossmutter

Worttrennung:

Stief·groß·mut·ter, Plural: Stief·groß·müt·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃtiːfˌɡʁoːsmʊtɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Stiefgroßmutter (Info)

Bedeutungen:

[1] die nach einer erneuten Heirat des Großvaters (infolge von Tod oder Scheidung) neue Ehefrau des Großvaters, die mit ihrem Stiefenkelkind nicht leiblich verwandt ist.

Herkunft:

Determinativkompositum aus Stief und Großmutter

Synonyme:

[1] Stiefoma, Stiefomi

Oberbegriffe:

[1] Stiefeltern

Beispiele:

[1] Seit der Wahl Barack Obamas zum neuen US-Präsidenten hat sich das Leben seiner kenianischen Stiefgroßmutter Sarah Obama drastisch geändert.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStiefgroßmutter

Quellen: