Steuervorschrift

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steuervorschrift (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Steuervorschrift die Steuervorschriften
Genitiv der Steuervorschrift der Steuervorschriften
Dativ der Steuervorschrift den Steuervorschriften
Akkusativ die Steuervorschrift die Steuervorschriften

Worttrennung:

Steu·er·vor·schrift, Plural: Steu·er·vor·schrif·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɔɪ̯ɐˌfoːɐ̯ʃʀɪft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] RechtPolitik: durch den Gesetzgeber erlassene Regel (= Gesetz, Verordnung), welche die Erhebung von Steuern durch den Staat festlegt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Steuer und Vorschrift

Oberbegriffe:

[1] Gesetz, Regularium, Verordnung, Vorschrift

Beispiele:

[1] Statt Steuervorschriften abzuschaffen, mit denen man andere [Länder] schädigt, haben mehrere Staaten in den vergangenen Jahren neue eingeführt oder planen dies sogar noch.[1]
[1] Die Steuervorschrift aber, nach der Bewirtungsspesen steuerrechtlich anerkannt werden, verlangt ausdrücklich, daß „Geschäftsfreunde“ bewirtet worden sind.[2]
[1] 1957 fiel die Steuervorschrift, wonach berufstätige Ehepaare steuerlich höher belastet werden sollten.[3]
[1] Kaum eine Steuervorschrift unterlag so grundlegenden Änderungen wie die Regelungen zu den Kosten für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeit.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Adjektiv: geänderte Steuervorschriften, neue Steuervorschriften
[1] mit Substantiv: Vereinfachung der Steuervorschriften

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Steuervorschrift
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSteuervorschrift
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Steuervorschrift

Quellen:

  1. Claus Hulverscheidt: Steuerflucht von Konzernen – Neue Steuer-Schlupflöcher für Amazon, Apple und Ikea. Eigentlich wollen Europas Regierungen gemeinsam gegen die Steuertricks der Konzerne vorgehen. Doch nun fallen einige Staaten den anderen in den Rücken – und führen sogar neue Schlupflöcher ein. In: sueddeutsche.de. 13. Mai 2014, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 6. Dezember 2017).
  2. Justiz / Quirini – Bütt im Tribunal. In: Spiegel Online. Nummer 36/1959, 2. September 1959, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 6. Dezember 2017).
  3. Annette Ramelsberger: Kampf um Gleichberechtigung nach 1945 – Als der Mann zur Last wurde. In: sueddeutsche.de. 7. Mai 2015, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 6. Dezember 2017).
  4. Deutscher Wikipedia-Artikel „Entfernungspauschale“ (Stabilversion)