Standfußball

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Standfußball (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Standfußball

Genitiv des Standfußballes
des Standfußballs

Dativ dem Standfußball
dem Standfußballe

Akkusativ den Standfußball

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Standfussball

Worttrennung:
Stand·fuß·ball, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈʃtantfuːsbal]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Fußball: Spielstil, bei dem sich die Spieler kaum bewegen, sondern nur passen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Stand und Fußball

Beispiele:
[1] „Bei den Dänen war immer Bewegung drin, ihr Aufbau war gut - deswegen waren sie ja auch zunächst stärker als die Tschechen, die Standfußball spielten.“[1]

Wortbildungen:
[1] Standfußballer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Standfußball
[*] canoonet „Standfußball
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStandfußball
[1] Duden online „Standfußball
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Standfußball

Quellen:

  1. Martina Müller, in: Carola Padtberg: "Baroš macht eiskalt Tore". In: Zeit Online. 2004, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 6. Juli 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Strandfußball