Staatsfernsehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Staatsfernsehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Staatsfernsehen

Genitiv des Staatsfernsehens

Dativ dem Staatsfernsehen

Akkusativ das Staatsfernsehen

Worttrennung:
Staats·fern·se·hen, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈʃtaːt͡sˌfɛʁnzeːən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] staatlich kontrolliertes oder betriebenes Fernsehen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Staat und Fernsehen mit dem Fugenelement -s

Gegenwörter:
[1] Privatfernsehen

Oberbegriffe:
[1] Fernsehen

Beispiele:
[1] „Aufnahmen des ägyptischen Staatsfernsehens zeigen den Sturm der Al-Masri-Fans in Richtung Gästeblock, während die Einsatzkräfte dem Gewaltausbruch scheinbar hilflos gegenüberzustehen.“[1]
[1] „Erst als alle ausländischen Sender, inklusive des chinesischen Staatsfernsehens, über die Proteste berichteten, beendeten die größten Fernsehanstalten der Türkei ihre Kochshows und Tiersendungen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Staatsfernsehen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Staatsfernsehen
[*] canoonet „Staatsfernsehen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStaatsfernsehen
[1] Duden online „Staatsfernsehen

Quellen:

  1. "Die Menschen sterben hier. Es ist wie im Krieg". In: Welt Online. 2. Februar 2012, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 17. Februar 2012).
  2. Hatice Akyün: Verfluchte anatolische Bergziegenkacke oder wie mein Vater sagen würde: Wenn die Wut kommt, geht der Verstand. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014, ISBN 978-3-462-04699-1, Seite 145.