Städtename

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Städtename (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Städtename

die Städtenamen

Genitiv des Städtenamens

der Städtenamen

Dativ dem Städtenamen

den Städtenamen

Akkusativ den Städtenamen

die Städtenamen

Worttrennung:

Städ·te·na·me, Plural: Städ·te·na·men

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɛtəˌnaːmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Städtename (Info)

Bedeutungen:

[1] Name/Namen für eine Stadt/Städte

Herkunft:

Determinativkompositum/Zusammensetzung aus Stadt, Fugenelement -e (zusammen mit Umlaut) und Name

Synonyme:

[1] Stadtname

Oberbegriffe:

[1] Ortsname

Beispiele:

[1] „Ich musste irgendwie schlucken und vermied während der nächsten Monate penibel, die deutschen Städtenamen zu benutzen, nicht einmal im Gespräch mit deutschen Landsleuten.“[1]
[1] „Damit ist dies, laut Guinness Buch der Rekorde, der längste Städtename der Welt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Städtenamen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStädtenamen

Quellen:

  1. Steffen Möller: Expedition zu den Polen. Eine Reise mit dem Berlin-Warszawa-Express. Malik, München 2012, Seite 136. ISBN 978-3-89029-399-8.
  2. [http://www.foto-reiseberichte.com/2010/02/26/der-laengste-staedtename-der-welt/ Volker Abels: Der längste Städtename der Welt, 26. Februar 2010.] Zugriff 19.6.12.