Sportwissenschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sportwissenschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sportwissenschaft

die Sportwissenschaften

Genitiv der Sportwissenschaft

der Sportwissenschaften

Dativ der Sportwissenschaft

den Sportwissenschaften

Akkusativ die Sportwissenschaft

die Sportwissenschaften

Worttrennung:
Sport·wis·sen·schaft, Plural: Sport·wis·sen·schaf·ten

Aussprache:
IPA: [ˈʃpɔʁtˌvɪsn̩ʃaft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] interdisziplinäre Wissenschaft, die die Erscheinungsformen und Probleme im Bereich von Sport und Bewegung wissenschaftlich thematisiert[1]

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Sport und Wissenschaft

Oberbegriffe:
[1] Querschnittswissenschaft

Unterbegriffe:
[1] Bewegungswissenschaft, Sportdidaktik, Sportgeschichte, Sportmedizin, Sportpädagogik, Sportpsychologie, Sportsoziologie, Trainingswissenschaft

Beispiele:
[1] „Der Preis gehört zu einer der wichtigsten deutschen Auszeichnungen für die Sportwissenschaften.[2]
[1] „Und wenn der Profi schon einmal die moderne Sportwissenschaft hinsichtlich eines optimalen Trainings zu Rate zieht, dann richtig.“[3]

Wortbildungen:
Sportwissenschaftler, sportwissenschaftlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sportwissenschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sportwissenschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSportwissenschaft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Sportwissenschaft
[*] canoonet „Sportwissenschaft
[1] Duden online „Sportwissenschaft

Quellen:

  1. Definition nach: Wikipedia-Artikel „Sportwissenschaft
  2. Die Welt, 04.12.2001; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sportwissenschaft
  3. www.mz-web.de, gecrawlt am 14.01.2011; zitiert nach: Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSportwissenschaft