Sportmedizin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sportmedizin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sportmedizin

Genitiv der Sportmedizin

Dativ der Sportmedizin

Akkusativ die Sportmedizin

Worttrennung:
Sport·me·di·zin, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈʃpɔʁtmediˌt͡siːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Teilbereich der Medizin, der den Einfluss von Bewegung, Training und Sport sowie Bewegungsmangel auf den gesunden und kranken Menschen jeder Altersstufe untersucht, um die Befunde der Prävention, Therapie und Rehabilitation für die Sporttreibenden nutzbar zu machen[1]

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Sport und Medizin

Oberbegriffe:
[1] Medizin

Beispiele:
[1] „Bevor er auch nur daran dachte, Sänger zu werden, studierte er Sportmedizin.[2]

Wortbildungen:
[1] Sportmediziner, sportmedizinisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sportmedizin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sportmedizin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSportmedizin
[1] The Free Dictionary „Sportmedizin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Sportmedizin
[*] canoonet „Sportmedizin
[1] Duden online „Sportmedizin

Quellen:

  1. Definition nach: Wikipedia-Artikel „Sportmedizin
  2. Die Welt, 29.07.1999; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sportmedizin