Sportlehrer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sportlehrer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sportlehrer

die Sportlehrer

Genitiv des Sportlehrers

der Sportlehrer

Dativ dem Sportlehrer

den Sportlehrern

Akkusativ den Sportlehrer

die Sportlehrer

[1] Sportlehrer vor Schülern

Worttrennung:

Sport·leh·rer, Plural: Sport·leh·rer

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɔʁtˌleːʁɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sportlehrer (Info)

Bedeutungen:

[1] Lehrer, der Sport unterrichtet

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Sport und Lehrer

Synonyme:

[1] Turnlehrer

Weibliche Wortformen:

[1] Sportlehrerin

Oberbegriffe:

[1] Lehrer

Unterbegriffe:

[1] Diplomsportlehrer, Kampfsportlehrer, Schulsportlehrer, Verbandssportlehrer

Beispiele:

[1] Der Sportlehrer turnte die Übungen am Reck der Klasse vor.
[1] „Das wäre früher anders gewesen, hatte ihm der stille Sportlehrer einmal gesagt.“[1]
[1] „Mein Begleiter aus Dar es Salaam verriet, Sportlehrer zu sein und gerade seine dritte Besteigung geschafft zu haben.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sportlehrer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sportlehrer
[1] canoonet „Sportlehrer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSportlehrer
[1] The Free Dictionary „Sportlehrer

Quellen:

  1. Karl Heinz Bohrer: Granatsplitter. Erzählung einer Jugend. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2014, ISBN 978-3-423-14293-9, Seite 222. Erstausgabe 2012.
  2. Wolf-Ulrich Cropp: Wie ich die Prinzessin von Sansibar suchte und dabei mal kurz am Kilimandscharo vorbeikam. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2016, ISBN 978-3-7701-8280-0, Seite 27.