Sporthalle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sporthalle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sporthalle die Sporthallen
Genitiv der Sporthalle der Sporthallen
Dativ der Sporthalle den Sporthallen
Akkusativ die Sporthalle die Sporthallen
[1] eine Sporthalle von Innen

Worttrennung:

Sport·hal·le, Plural: Sport·hal·len

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɔʁtˌhalə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Halle, die für die Ausübung unterschiedlicher Sportarten ausgelegt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sport und Halle

Oberbegriffe:

[1] Halle

Unterbegriffe:

[1] Ballsporthalle, Eissporthalle, Reithalle, Schwimmhalle, Tennishalle, Trendsporthalle, Turnhalle

Beispiele:

[1] In vielen Sporthallen ist das Betreten des dortigen Bodens mit normalen Straßenschuhen nicht erwünscht.
[1] „Mikaela Shiffrin steht in der Sporthalle der Volkshochschule Flachau, Salzburger Land, und lächelt unter ihrer weißen Pudelmütze hervor.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sporthalle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sporthalle
[*] canoo.net „Sporthalle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSporthalle
[*] The Free Dictionary „Sporthalle
[1] Duden online „Sporthalle

Quellen:

  1. Christian Ewers: Die Beste – oder nichts. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 64-68, Zitat Seite 66.