Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen, Spinne am Abend erquickend und labend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen, Spinne am Abend erquickend und labend (Deutsch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Anmerkung zum Gebrauch:

Das Sprichwort wird beim Erscheinen einer Spinne benutzt und zwar meist nur die Hälfte, welche zu der gerade vorliegenden Tageszeit passt.[1]

Worttrennung:

Spin·ne am Mor·gen bringt Kum·mer und Sor·gen, Spin·ne am Abend er·qui·ckend und la·bend

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɪnə am ˈmɔʁɡn̩ bʀɪŋt ˈkʊmɐ ʊnt ˈzɔʁɡn̩, ˈʃpɪnə am ˈaːbn̩t ɛɐ̯ˈkvɪkn̩t ʊnt ˈlaːbn̩t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wenn man morgens eine Spinne sieht, bringt es Unglück, während die Begegnung mit einer Spinne am Abend belebend und erfrischend wirkt.

Herkunft:

Dieses Sprichwort entstand aus einer Umdeutung im Volksmund: Ursprünglich kam darin gar keine Spinne vor, sondern es bezog sich darauf, dass das Spinnen am Morgen, das Erwerbszwecken diente und den ganzen Tag weitergeführt wurde, aufgrund des geringen Verkaufswertes von Garn nicht viel einbrachte und deswegen die Sorgen nicht wesentlich verringerte.[1] Begann jemand erst abends das Spinnen, tat er dies in der dörflichen Spinnstube in geselligem Rahmen.[1] Nachdem Spinnräder aus der Mode gekommen waren, wurde das Spinnen durch die ähnlich klingende Spinne ersetzt, welche als Unglücksbotin missverstanden wurde.[1]

Beispiele:

[1] Beim Anblick einer kleinen Spinne, die ihr aus dem Badezimmerschrank entgegenkam, murmelte Tiffany: „Spinne am Abend erquickend und labend.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 3-411-04112-9, „Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen“, Seite 717.
[1] Gerhard Wagner: Schwein gehabt! Redewendungen des Mittelalters. 13. Auflage. Regionalia Verlag GmbH, Rheinbach 2012, ISBN 978-3-939722-31-1, „Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen, Spinne am Abend erquickend und labend“, Seite 94.

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Gerhard Wagner: Schwein gehabt! Redewendungen des Mittelalters. 13. Auflage. Regionalia Verlag GmbH, Rheinbach 2012, ISBN 978-3-939722-31-1, „Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen, Spinne am Abend erquickend und labend“, Seite 94.